Pizza-Schneider und Servierbrett als Pizza-Set klingt erst einmal langweilig, kann für den Pizza liebenden Freund aber ein tolles Geschenk sein. Mit “kann” meinen wir, dass es schon etwas spezielles sein muss.

Ein langweilig Brett aus Eiche aus dem heimischen Wald und ein wenig Blech, was zufällig gut durch eine knackige Pizza gleitet, ist da schon zu wenig.

Wunderbärchen, dass wir diese Deluxevariante gefunden haben. Ein Traum für alle Männer die eine frisch gebackene Pizza so richtig zelebrieren möchten!

Pizza-Set? Na Klar!

Jeder hat doch diesen einen Freund, bei dem man sich fragt “wie viel Pizza kann ein einzelner Mann eigentlich essen?” Die Antwort ist ganz einfach: Fünf!

Dies ist eine wissenschaftliche Studie die wir kürzlich bei unseren Mitarbeitern durchgeführt haben. Fünf Pizzen pro Tag klingt jetzt erstmal ein bisschen ungesund, zählt man jedoch die kleinen Tomaten- und Paprika-Stückchen zusammen, so hat man sicherlich genug Vitamine zu sich genommen.

Nun ja, ein Nebeneffekt ist, dass sich der Bauch dann in kürzester Zeit verdoppelt, aber dagegen könnt ihr mit unseren Geschenken für Sportler entgegenwirken. 

Ä Pizza ä Day macht the Mann happäy!

So ein nobles Pizza-Set sollte unseres erachtens keinem Pizza-Liebhaber fehlen. Es sieht nicht nur super luxuriös aus, es ist auch noch richtig hochwertig.

Das Pizzabrett zählt 38,1cm im Durchmesser und besteht aus edlem Akazienholz. Es ist sehr strapazierfähig und mit Rillen versehen, damit euch der perfekte “Pizza Slice” gelingt.

Der Pizzacutter besteht aus dunkelmattem, hochwertigem Edelstahl, der Griff besteht ebenfalls aus Akazienholz.

Edler kann ein Mann keine Pizza genießen! Und was gibt es für einen Mann schöneres, als ein kühles Bierchen und dazu eine frisch gebackene, duftende Pizza, serviert auf edelstem Akazienholz?

Nobles Pizza-Set und der Mann wird feee… verdammt attraktiv!

Von uns gibt es gleich 3 Daumen hoch! Denn Pizza auf Teller, das ist doch langweilig! Verschenkt mal was edles! Dann kann der Beschenkte euch zum Dank auch mal einen perfekten “Pizza Slice” vom Akazienholz servieren!

Mittwochs ist in unserem Büro übrigens immer Pizza-Tag. Nachdem ein Mitarbeiter herausgefunden hat, dass wir die billigen Tiefkühlpizzen viel zu überteuert verkauft haben, haben wir natürlich alles verändert!

Naja, die Pizzen sind dieselben, nur werden sie jetzt auf diesen noblen Akazienholz-Brettern serviert. Und was sagt der meckernde Mitarbeiter? “Wow, die neuen Pizzen sind das Geld nun auch echt wert!” – so ein Trottel!

Nicht 100% das Richtige? Wie wäre es damit?

Menü