Ein richtig schicker Holz Flaschenöffner, dessen Naturholz aus nachhaltiger Forst kommt – ein perfektes Geschenk für den biertrinkenden Öko im Freundeskreis. Jeder Echtholz-Bieröffner wird im schönen Bayern gefertigt und ist logischerweise ein absolutes Unikat. Wenn es also mal wieder ein besonderes Geschenk sein darf, warum nicht so einen Holz-Flaschenöffner?

Holz Flaschenöffner individuell aus Naturholz nachhaltig 2

Holz Flaschenöffner – calm mal down!

Wir mussten mit erschrecken feststellen, dass wir schon lange kein Geschenk für Naturfreunde mehr präsentieren konnte. Das finden wir sehr schade! Die Uhren ticken immer schneller, weltweit wird im Sekundentakt produziert, entsprechend müssen auch die Materialien zügig hergestellt und geliefert werden – und daher wird viel zu viel Plastik verwendet! Aber gehen wir doch mal ein Moment in uns, schalten die Uhren aus, atmen tief ein und öffnen dann eine alkoholhaltige Hopfenlimo mit einem einzigartigen Naturprodukt. Fühlt sich das nicht irgendwie „richtig“ an? Und wenn man dann noch weiß, dass das Stück Echtholz aus nachhaltiger Forst kommt, schmeckt das Bier doch gleich noch viel besser!

alkoholhaltige Hopfenlimo mit einem Echtholz-Flaschenöffner aus nachhaltiger Forst öffnen! Das fühlt sich „richtig“ an!

Eichenholz ist mit einer Dichte von 0,65 – 0,71g/cm³ das härteste Holz, welches in Deutschland wächst. Das reicht leider nicht, um dauerhaft als Kapselhebel zu funktionieren. Daher ist einzig und alleine der Kapselheber aus Metall. Gut, man könnte „Red Ironwood“ mit einer Dichte von 1,08 bis 1,19g/cm³ aus den afrikanischen Tropen importieren, mit einem „umweltfreundlichen Geschenk“ hat dies dann jedoch nur noch wenig zu tun.

Holz Flaschenöffner individuell aus Naturholz nachhaltig 3

Fazit zum Holz Flaschenöffner

Da wir so lange keine tollen Naturprodukte mehr präsentiert haben, haben die Chefs beschlossen, die Feierabende im was-maenner-wollen.de Hauptquartier in Zukunft etwas „natürlicher“ zu zelebriert. Der Strom wird abgestellt, auf dem Holzkohle-Grill befindet sich Grillgut aus der Region, das Bier brauen und Verkorken wir im Keller selbst und als Flaschenöffner nutzen wir nur noch diese Flaschenöffner aus nachhaltigem Anbau. Im Grunde tun wir alles, um den ökologischen Fußabdruck zu verringern. Und wenn die Angestellten aufräumen, fahren die Chefs in ihren Lamborghinis mit Vollgas vom Hof.

Eine tolle Ergänzung zum Flaschenöffner ist der personalisierbare, hölzerne Bierkrug.

Nicht 100% das Richtige? Wie wäre es damit?

Menü